Kloppenheimer Straße 5, 65191 Wiesbaden
(0611) 971 529 76 info@praxisfrauendorf.de

Kinder & Säuglinge


Kinder

Häufige Beschwerdebilder, die wir in unserer Praxis wiederfinden

  • Konzentrationsstörungen
  • Chronische Nasennebenhöhlen & Mittelohrentzündungen
  • Kopfschmerzen
  • Haltungsschwäche
  • Muskuläre Verspannungen und Probleme
  • Gelenkschmerzen
  • Wachstumsschmerzen

Viele Eltern kommen in regelmäßigen Abständen (meist Quartalsweise) zu uns, um ihre Kinder während der Entwicklung und des Wachstums osteopathisch begleiten zu lassen.

Auch bei akuten Beschwerden wie z.B. Kopfschmerzen oder Wachstumsschmerzen kann sich eine osteopathische Behandlung lohnen, um eventuelle Verspannungen und Blockaden im Körper zu lösen.


Säuglinge

Häufige Beschwerdebilder, die wir in unserer Praxis wiederfinden

  • Kopfdeformitäten und Asymmetrien z.B. Lieblingsseite, Abflachung des Schädels
  • Saug- und Trinkproblematik
  • Starkes Überstrecken
  • Unruhige Babys
  • Übermäßiges Spucken
  • Verdauungsprobleme, Bauchschmerzen und Blähungen

Viele Eltern kommen mit ihren Babys 6 – 10 Wochen nach der Geburt zu uns, um einen sogenannten Check-up durchführen zu lassen. Dort wird geschaut, ob eventuell Blockaden oder Verspannungen durch die Lage im Mutterleib oder die Geburt entstanden sind. Dies soll dafür sorgen, dass sich das Baby frei entwickeln und wachsen kann.

Bestehen nach der Geburt Beschwerden oder fallen Asymmetrien und Blockaden bei einem Baby auf z.B. eine „Lieblingsseite“ oder eine Abflachung des Schädels, Unruhe etc. ist eine frühere Behandlung sinnvoll. Generell gilt, sie kommen mit ihrem Baby zu uns in die Praxis, wenn sie dazu bereit sind.

In manchen Fällen können wir ihnen auch Hausbesuche anbieten.