• 0611 97152976
  • info@praxisfrauendorf.de

Ernährung

Ernährung

Was wir Essen spielt für unseren Körper und seine Funktionen in vielerlei Hinsicht eine Rolle. Den nicht jede Nahrung tut unserem Körper gut, manche Stoffe können eher für eine Belastung und Stress in unserem System sorgen. Wichtig ist, dass wir bestimmte Stoffe zu uns nehmen, denn unsere Stoffwechselvorgänge und unsere Körperfunktionen sind beispielsweise abhängig von Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Flüssigkeit. Zwar kann der Körper viele davon selbstgewinnen, dies kostet jedoch viel Energie, die uns dann an anderer Stelle fehlen kann.

Ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen könnte somit dafür sorgen, dass unsere Körperfunktionen und unsere Stoffwechselvorgänge nicht optimal ablaufen.

Auch unser Darm und Immunsystem werden durch unsere Ernährung beeinflusst. Sind unsere Darmbakterien nicht im Einklang, beispielsweise unsere guten Bakterien vermindert bedeutet das, dass unsere Peristaltik, Verdauung, die Verwertung von Nährstoffen und auch die Produktion unserer Immunglobuline (Abwehrstoffe) nicht richtig funktionieren kann. Es kann dazu kommen, dass unser Gleichwicht der Darmflora kippt und schlechte Bakterien und Pilze dort auf wuchern. Was wiederum zu Entzündungen in der Darmschleimhaut und Allergiereaktionen führen kann.

Gründe für eine Dysbiose der Bakterien können sein:

  • Antibiotika
  • Giftstoffe
  • Stress
  • Falsche Ernährung
  • Alkohol
  • Medikamente 

Die Folgen einer Darmdysbiose können sein:

  • Infektanfälligkeit
  • Müdigkeit
  • Mangelerscheinungen
  • Verdauungsprobleme
  • Magen- Darmbeschwerden
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Was ist für meinen Körper die richtige Ernährung?

Jeder Mensch ist verschieden und somit auch seine Ernährungsbedürfnisse. Gerne beraten wir Sie zum Thema Ernährung und Darmgesundheit. Ab Sommer wird es hierzu auch ein regelmäßiges Angebot an Vorträgen in unserer Praxis geben.

Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Sie leiden unter Beschwerden des Magen-Darm-Systems? Haben vielleicht diagnostizierte Unverträglichkeiten von Gluten oder Laktose? Oder Sie haben das Gefühl bestimmte Lebensmittel nicht zu vertragen? Auch hier bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung, die auf Sie und Ihre Beschwerden abgestimmt wird.

Was bedeutet glutenfrei, laktosefrei oder auch histaminarme Ernährung? Auf was muss ich achten um trotzdem alle wichtigen Vitamine, Mikronährstoffe zu mir zu nehmen. Tipps und Tricks für das normale Alltagsleben. Neben einer Einzelberatung wird es hierzu auch eine Reihe an Vorträgen für Betroffene geben.

Kosten

Für eine Einzelberatung sollten Sie 30 – 60 Minuten Zeit einplanen. Bringen Sie gerne vorhandene Unterlagen Ihrer Ärzte mit, dass erleichtert unsere Diagnostik. Die Kosten für eine Beratung belaufen sich auf 40-65 Euro, je nach benötigter Zeit. Im Einzelfall können Laborkosten dazu kommen, die wir im Vorfeld genau mit Ihnen besprechen und abstimmen.

Bei Fragen rufen Sie uns jeder Zeit an oder schreiben uns eine Email.